Alice im Zombieland

Alice im Zombieland





Daten zum Buch:


Titel: Alice im Zombieland

Autor/in: Gena Showalter
Verlag: Darkiss
Seiten: 399
Format: Hardcover
Preis: 14,99€
Link: Hier klicken







Klappentext:


An ihrem sechzehnten Geburtstag sieht Alice "Ali" Bell eine Wolke, die die Form eines weißen Kaninchens hat. Kurz darauf passiert, was Alice nie für möglich gehalten hätte: Ihre Eltern, ihre Schwester und sie werden von Zombies angegriffen. Nur Ali überlebt. Sie zieht zu ihren Großeltern nach Birmingham und fängt an einer neuen Schule an. Um ihre Familie zu rächen, will Ali lernen, Untote zu besiegen. Um zu überleben, Muss sie dem undurchsichtigsten Typ an der Asher High vertrauen: Cole Holland weiß, wie man Zombies jagt. Aber er hat selbst Geheimnisse; und es scheint, dass die größten Gefahren dort lauern, wo Ali sie am wenigsten vermutet.



Meine Meinung:


Auf das Buch hab ich mich schon eine ganze Weile gefreut, weil ich Zombies mag und das Cover und den Titel auch sehr ansprechend fand. Ich hab die ersten Seiten gelesen und war sofort süchtig. Man wollte mit jeder neuen Seite wissen was als nächstes passiert, deshalb konnte man das Buch auch sehr schwer aus der Hand legen. Die Geschichte zwischen Ali und Cole ist Zuckersüß. Ich Liebe Cole ( Meiner!!! Ne Spaß :D) Cole ist mein Maxon, Daemon, und alle weiteren Roman Helden. Mit seinen unverschämten Aussehen und Art und noch seinen zu amüsanten Charakter ist er der perfekte Bad Boy. Ich liebe auch Ali sie ist so schlagfertig und ironisch. Obwohl Zombies echt kein  Thema ist wo einem zum Lachen zu mute ist, habe ich mich in dem Buch manchmal vor Lachen nicht mehr ein bekommen. Das allerbeste ist aber, dass es keine Gewöhnlichen Zombies sind wie z.B bei The Walking Dead. Es sind zwar Zombies, aber auf einer anderen Ebene. Das hat mir auch super gut gefallen nicht nur immer die Zombies wo auf Fleisch aus sind und die ganze Welt in Angst und Schrecken versetzen! Den Schreibstil von Gena habe ich geliebt.  Er war so ansprechend und sehr gut zum Lesen.  Dieses Buch hatte für mich alles was ein gutes Buch ausmacht : Eine spannende Story, einen sehr berührenden Schreibstil, eine Romanze, trotz der ganzen Spannung musste man Lachen, eine wundervolle Autorin, einen sehr passenden Titel und und und. Ich bin definitiv ein Fan von der Autorin. Ich werde auf jeden fall die nächsten 3 Bände Lesen ( Jaaa!! 3 Bände noch!!!). 


Noch dazu war eine kleine Playlist hinten im Buch. Selten hat mich so eine Playlist berührt wie diese. Man konnte sich unter jeden einzelnen Lied die Stelle im Buch vorstellen. Bei manchen Songs hätte ich einfach mit Weinen können. Gena und ich habe auch noch den selben Musik Geschmack. Fast alle von den Liedern haben es auf meiner Handy Playlist geschafft und die werden jetzt rauf und runter gehört!


Fazit:


Es ist definitiv für mich schon ein Highlight in 2017! Die Story, die Romanze, die etwas anderen Zombies, der Schreibstil alles war Perfekt. Nicht zu schweigen von der perfekten Playlist. Gena und ich werden uns gut verstehen. Für dieses, für mich, gelungen Buch gibt es von mir aber sowas von verdiente 6 von 5 Sterne! (Naja das geht dann doch nicht ganz ;D) 5 von 5 Sterne!








Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen