Burn - Der Anfang vom Ende

Burn - Der Anfang vom Ende




Titel:
 
Burn - Der Anfang vom Ende
Autor/in: Walter Jury, Sarah Fine
Verlag: cbt
Format: Taschenbuch
Preis: 9,99€
Link: Hier klicken









Klappentext:


Tate hat den Scanner verloren, den er um jeden Preis schützen wollte und den sein Vater als unabdingbar für das Überleben der Menschheit ansah. Doch Tate ist vollauf damit beschäftigt, sich und Christina in Sicherheit zu bringen – vor Aliens und feindlich gesinnten Menschen gleichermaßen. Im Safe House seines Vaters stößt er auf einen Hinweis, der ihm klarmacht, was den Planeten wirklich bedroht. Bald verdichten sich die Zeichen, dass sein Gegner mächtiger und gefährlicher ist, als er dachte…


**Spoilerfrei**

Meine Meinung:


Nach dem der ersten Band mit einem Cliffhanger aufgehört hatte, konnten mich die ersten Seiten von Burn total mit sich reißen! 
Allerdings gab es immer einen wechsel von hoch spannend zu es passiert gar nichts. Entweder man wollte weiter lesen oder nicht, dazwischen gab es eigentlich nichts.
Tate und die anderen Charaktere haben im laufe der beiden Bücher echt eine tolle Charakter Entwicklung hingelegt die man so definitiv nicht in jedem Buch findet!
Auch die Idee wie es mit dem 2. Band weiter gehen sollte hat mir total gefallen. War aber auch eigentlich nichts ungewöhnliches.
Manchmal war es schwer den Geschehen zu folgen, vor allem in Szenen in denen viel geredet wurde. Tate hat im ganzen Buch nicht viel Schlaf bekommen, genauso geht es den Lesern. In jedem Kapitel warten neue Eindrücke und Situationen auf sich, noch dazu kommt das die Kapitel recht lang sind, was es natürlich noch schwerer macht den Geschehen mit voller Konzentration zu folgen.
Auch dauerte es recht lange bis etwas passiert. Erst kurz vor Ende wurde es richtig spannend. 
Für mich hat es echt lange gedauert das Buch zu beenden, weil man so viel spannendes hätte einbauen können, leider wurde dies nicht.
Es hat nämlich sehr lange gedauert bis mal klar war wie manche Geräte verwendet oder aktiviert werden. Es wurde einfach viel unwichtiges zu lang dargestellt und viel wichtiges zu Kurz.
Auch die spannenden Action Szenen die im ersten Band der Hammer waren, waren hier eigentlich nicht vorhanden und wenn, dann sehr schwach im Vergleich zu Scan
Der erste Band war für mich schon ein Highlight der zweite ist es leider nicht, weil es sehr langatmig war.
Ich bin nicht total enttäuscht, aber schon etwas.
Die Reihe wird leider kein Jahreshighlight von mir.






Fazit:


Die Charaktere sind mir sehr ans Herz gewachsen. Schreibstil und Charakterentwicklung waren Top. Und auch die Idee die hinter beiden Büchern stecken faszinierend. Leider konnte mich der 2. Band nicht so von sich überzeugen wie der erste, da es oftmals sehr langatmig war. Die erste Band ist auf jeden fall ein Highlight für mich die Reihe zusammen leider nicht. Von mir gibt es deshalb nur 4 von 5 Sternen.



Scan - im Visier des Feindes


Scan - Im Visier des Feindes




Titel: Scan - Im Visier des Feindes
Autor/in: Sarah Fine, Walter Jury
Verlag: cbt
Format: Taschenbuch
Preis: 9,99€
Link: Hier klicken









Klappentext:


Der 16-jährige Tate wird von seinem Vater gnadenlos gedrillt. Während seine Freunde noch in den Federn liegen, übt Tate Ju-Jutsu-Kicks und paukt anschließend Waffenkunde und Chinesisch. »Für die Familie« – so begründet sein Vater das seltsame Boot-Camp-Training. Tate aber hat längst die Nase voll und stiehlt aus dem Hochsicherheitsbüro seines Vaters einen vermeintlich harmlosen Scanner. Mit fatalen Konsequenzen. Plötzlich sind Tate und seine Freundin Christina auf der Flucht vor Aliens, die aussehen wie Menschen – und nichts weniger als das Schicksal der Erde hängt von ihnen ab…


I knew you were trouble


I knew you were trouble





Titel: I knew yo were trouble
Autor/in: Kami Garcia
Verlag: Ravensburger Buchverlag
Format: Taschenbuch
Preis: 14,00€
Link: Hier klicken






Klappentext:


Marco Leone: sexy, tätowiert und ein berüchtigter Bad Boy. Frankie Devereux: reiches Mädchen aus den Heights. Doch seit sie den Mord an ihrem Freund miterlebt hat, plagen sie schwere Schuldgefühle. Traumatisiert zieht sie zu ihrem Vater, einem Undercover-Cop im übelsten Viertel der Stadt. Dort trifft sie auf Marco – und gegen ihren Willen können die beiden nicht voneinander lassen. Doch Frankies Vater tut alles, um das zu verhindern, denn Marco fährt illegale Autorennen. Nur Frankie sieht hinter Marcos harte Schale. Aber ist sie bereit, für ihre Liebe alles zu riskieren?


The Promise


The Promise



Titel: The Promise
Autor/in: Richelle Mead
Verlag: Bastei Lüppe
Format: E-book
Preis: E-book:13,99€  Hardcover 18,00€
Link: Hier klicken













Klappentext:


Elizabeth steht nach dem Tod ihrer adligen Eltern vor dem finanziellen Ruin. Entsprechend sind die Anwärter, die bereit sind, sie zu heiraten, entweder uninteressant, unattraktiv oder beides. Doch als eine der Bediensteten Besuch von dem jungen und gut aussehenden Cedric bekommt, der sie für den „Goldenen Hof“ anwerben will, wittert sie ihre Chance. Dort werden nämlich hübsche, aber gewöhnliche Mädchen zu echten Damen ausgebildet, die im aufstrebenden Nachbarland Adoria an den Mann gebracht werden. Kurzerhand nimmt Elizabeth den Platz der Bediensteten ein und gelangt so in die Ausbildung am Goldenen Hof. Doch schnell wird klar, dass sie nicht erst nach Adoria reisen muss, um ihren Traummann zu finden. Denn zwischen ihr und Cedric knistert es gewaltig ...



Herrscherin der tausend Sonnen


Herrscherin der tausend Sonnen




Titel: Herrscherin der Tausend Sonnen
Autor/in: Rhoda Belleza
Verlag: cbt
Format: Softcover
Preis: 14,99€
Link: Hier klicken

Vielen Dank an den cbt-Verlag für das Rezensionsexemplar!


Klappentext:


Prinzessin Rhee Ta'an beherrscht das Schwert meisterhaft und will nur eins: Rache. Nachdem ihre Familie ausgelöscht wurde, ist sie für den korrupten Kronregenten lediglich eine Marionette. Jetzt, mit fast 16, wird sie die Kaiserkrone tragen und hofft, endlich die Mörder ihrer Angehörigen zu bestrafen. Doch dann entkommt Rhee selbst nur knapp einem Anschlag und muss untertauchen. Zur gleichen Zeit verschwindet ihr vermeintlicher Mörder – Pilot Alyosha, eben noch galaktischer Superstar, nun von der Regierung gejagter Verbrecher. Aly und Rhee ahnen noch nicht, dass das Schicksal der ganzen Galaxie in ihren Händen liegt: Eine dunkle Macht droht ihre Welt in einen interplanetaren Krieg zu stürzen ...